Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

26.05.2017

Plastikflasche wird Windspiel

Eine liebe Freundin hat mir den Tipp gegeben aus einer Plastikflasche dieses Windspiel zu basteln. Ich musste das natürlich gleich ausprobieren. Und weil es so schnell und einfach ging, will ich euch das neue Werk gleich zeigen :-)

Ich habe eine kleine Plastikflasche mit Glanzlack bemalt, dann den Boden abgeschnitten - und die Flasche von unten nach oben mit der Schere in einen langen Streifen zerschnitten.
Dann habe ich in den Verschluss oben ein kleines Loch gebohrt - und einen langen Faden als Aufhängung angebracht. Das war´s dann auch schon :-)


  

Kommentare:

  1. Das sieht richtig toll aus, liebe Heidi. Und dabei so einfach. Danke, dass du es für uns eingestellt hast.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Klasse. Was soll man dazu sagen. Ich bin ganz hingerissen

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Heidi,
    wieder eine tolle Idee und das sieht so KLASSE aus.
    Merk ich mir und werde es mit meinem Enkel in den Sommerferien auch machen :-)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Servus Heidi,
    das ist aber nett, dass du an den Wind denkst und ihm was zum Spielen gebastelt hast!! - Er pfeift sonst bloß gelangweilt um die Ecken und kommt nur auf dumme Ideen - deckt Häuser ab und entwurzelt Bäume......!!!
    Ein schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi
    *wow* das ist ein tolles Windspiel von dieser Plastikflasche!
    Sieht so hübsch aus!
    Ich wünsche dir und Jo einen schönen Samstag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heidi,
    mit bunten Farben angemalt sieht die alte Flasche jetzt wunderschön aus. Der Drehverschluss ist die ideale Art zum aufhängen, einfach und gleich mit dabei.

    Liebe Grüße zum Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Ach so, jetzt verstehe ich. die Flasche im Runden geschnitten. Das macht Sinn und sieht echt toll aus.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. ...herrlich kreativ und schön anzuschauen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Mein lieber Specht, das ist mal wieder super gewerkelt und sieht sehr hübsch aus!!!
    Aber, sag mal, verscheuchst Du damit nicht die Vögelchen? ;-(
    Denn die wollen wir doch auch hin und wieder in Deinem Blog bewundern!;-)

    "Ängstliche" ;) Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  10. Das nenne ich mal eine tolle Idee!
    Danke dafür.
    Freue mich auf weitere tolle Ideen von dir.
    Liebe Grüße
    Manuela mit Merlin und Camino

    AntwortenLöschen
  11. Das nenne ich mal eine tolle Idee!
    Danke dafür.
    Freue mich auf weitere tolle Ideen von dir.
    Liebe Grüße
    Manuela mit Merlin und Camino

    AntwortenLöschen
  12. Hübsch liebe Heidi :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Einfach und genial! Sieht super aus!
    Liebe Grüße
    Calendula

    AntwortenLöschen
  14. Eine sehr schöne Idee, liebe Heidi und aufgehängt, wird das Windspiel echt zum Hingucker. :-)
    Auch die Farbgestaltung finde ich super!


    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. wie witzig ist dass denn liebe Heidi. Cool sieht das aus. So baumelt es nun am Balkon bei einer leichten Brise. Hier ist es nur heiß im Moment ohne Brise :-))

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. eine sehr schöne Idee ist das, liebe Heidi.
    Sieht gut aus!
    Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Interessant, was man aus einer Plastikflasche alles Schönes zaubern kann. Das kreative Windspiel könntest du noch in meiner Linkparty verlinken:http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2017/05/linkparty-froh-und-kreativ-jeden-monat.html
    LG Elke


    AntwortenLöschen
  18. Prima Idee....ganz schnell und einfach und mit großer Wirkung. Danke fürs Vorstellen!
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Heidi,

    klasse und sehr schöne Idee, wobei man wirklich zwei Mal hinschauen muss, um die Flasche noch erkennen zu können!

    Das Wind- und Farbenspiel werde ich auch ausprobieren :)!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen